Auch Retter brauchen Hilfe - Ihre Hilfe!

Die DLRG Bezirk Köln e.V. arbeitet als gemeinnützige Organisation nicht profitorientiert. Es gibt fast keinen Bereich in der DLRG, der kostendeckend arbeitet. Besonders unser oberstes Satzungsziel, die Rettung aus Lebensgefahr, ist durch die hohen Aufwendungen im Wasserrettungsdienst der kostenintensivste. Die Rettung aus Wassergefahren durch die DLRG ist und bleibt für den Betroffenen kostenlos. 

Wir sind auf die Unterstützung unserer Mitglieder angewiesen, die durch ihren Beitrag die Ziele und Ideale der DLRG langfristig fördern. Spenden leisten dazu einen erheblichen Beitrag, so dass z. B. den Einsatzfahrzeugen und Rettungsbooten unterwegs der Sprit nicht ausgeht oder Wartungsarbeiten und Reparaturen bezahlt werden können.
Damit die Finanzen einigermaßen rund laufen, sind wir daher auch auf Ihre Hilfe angewiesen.

Die DLRG Bezirk Köln e.V. erhält von der Stadt Köln oder dem Land keine Zuschüsse um die Ausbildung im Schwimmen und Rettungsschwimmen, die Aus- und Fortbildung unserer Wasserrettungshelfer, Sanitäter, Bootsbesatzungen und Rettungstaucher zu unterstützen.
Ebenso müssen neue Ausbildungsmaterialien und Rettungsmittel angeschafft oder aus Altersgründen ersetzt werden.

Was können Sie tun?

Förder: Werden Sie Förderer bei der DLRG Bezirk Köln e.V. und unterstützen damit direkt die Ziele der DLRG dauerhaft. Eine Mitgliedschaft in der DLRG ist dazu nicht notwendig! 

Spende: Jeder noch so kleine Betrag ist für uns eine wichtige Unterstützung, um Leben zu retten.

Spendenkonto:
Kreditinstitut:  Kölner Bank
IBAN:             DE60 37160087 2007076005

Aktive Mitarbeit: Helfen Sie uns im Wasserrettungsdienst oder in der Verwaltung. Ihr ehrenamtliches Engagement ist nicht zu bezahlen. In der DLRG Bezirk Köln e.V. arbeiten alle "Wasserretter" ehrenamtlich und unbezahlt.

Die DLRG Bezirk Köln e.V. ist vom Finanzamt als gemeinnützige Hilfsorganisation anerkannt.
Für Ihre Geld- und Sachspenden erhalten Sie durch uns eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung.

Für Fragen und Antworten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.