Schwimmen Baden ist in Fühlinger See nur im Freibadbereich erlaubt

Die Stadt Köln hat in der Kölner Stadtordnung und in der Satzung über die Nutzung des Fühlinger Sees das Baden und Schwimmen außerhalb des Freibadbereiches verboten! 

§ 17 Gewässer – Baden und Nutzung

(1) Im Geltungsbereich dieser Verordnung ist das Baden in öffentlichen Gewässern verboten. Nur in den ausgewiesenen Badeeinrichtungen, d. h. im Schwimmbadbereich Fühlinger See, im Schwimmbadbereich Escher See und im Vingster Bad ist das Baden auf eigene Gefahr erlaubt. In Brunnen und Springbrunnen ist das Baden verboten.
(2) Das Betreten von zugefrorenen Gewässern erfolgt auf eigene Gefahr.

 Weitere Links dazu: