News im Detail

11.11.2014 Dienstag  Ruhiger Dienst am jecken Dienstag

Rheinadler im Dienst Foto: Jens Müller, BF Köln

Der Auftakt zur Karnevalssession 2014/2015 war für die Wasserretter aus Köln wie jedes Jahr auch 2014 ein "Dienst-"Tag, in diesem Jahr passte sogar der Wochentag. Insgesamt 27 Männer und Frauen aus Köln und befreundeten Bezirken und Ortsgruppen waren im Einsatz, um das Feiern für die vielen Jecken in der Kölner Altstadt zu einer sicheren Sache zu machen. An Land waren zwei Fahrzeuge im Dienst, die Absicherung auf dem Rhein wurde mit zwei Booten durchgeführt. Eine kurze Schrecksekunde gab es für die Retter auf dem Rhein am Vormittag, als plötzlich Personen auf dem Pylon der Severinsbrücke gesichtet wurden. Hier stellte sich aber schnell heraus, dass es sich um Bauarbeiter handelte. Sonstige besondere Vorkommnisse gab es keine und so konnten alle am Abend nach einem langen Dienst und lobenden Worten der verantwortlichen Führungskräfte des Tages mit dem guten Gefühl nach Hause gehen, ordentliche Arbeit abgeliefert zu haben. Danke an alle, die da waren und bis zum nächsten Mal - Alaaf!!!

Kategorie(n)
Einsatztagebuch

Von: Michael Grohe

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Michael Grohe:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden