Seepferdchen

Das Seepfedchen ist noch kein Nachweis für ausreichende Schwimmkenntnisse gegen Ertrinken. Die Fortbildung der eigenen schwimmerischen Fähigkeiten zum Jugendschwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer) ist daher dringend geboten!

 

Frühschwimmer (Seepferdchen)

Gültig ab 01.01.2020

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Kenntnis von Baderegeln

Weitere Informationen